Zertifikatskurs 1:
Kreative Ideen fürs Eventmanagement



Die besten Kreativitätstechniken für Ihre Events und Veranstaltungen

Haben Sie schon mal was von der 6-3-5-Methode, der Walt-Disney-Methode oder der Kopf-Herz-Hand-Technik gehört? Wenn Sie als Assistentin für die Veranstaltungsorganisation in Ihrem Unternehmen verantwortlich sind, sollten Sie sie kennen – denn mit diesen Techniken bringen Sie frische, kreative Ideen in Ihr Eventmanagement.

Professionelle Organisation und ein reibungsloser Ablauf sind die Voraussetzungen dafür, dass Ihr Event erfolgreich über die Bühne geht. Aber reicht das heute noch, um langfristig in Erinnerung zu bleiben? Sorgen Sie mit kreativen Einfällen dafür, dass Ihre Veranstaltungen für die Teilnehmer zu wirklich unvergesslichen Erlebnissen werden! Im Zertifikatskurs mit Eventprofi Melanie von Graeve lernen Sie die besten Kreativitätstechniken für das Eventmanagement kennen. Von der Ideenfindung über die Ausgestaltung bis hin zur Präzisierung Ihres Veranstaltungskonzepts gibt es für jede Phase das passende Werkzeug.

Sie wollen sich erst mal ein bisschen inspirieren lassen, bevor Sie selbst kreativ werden? Auch dafür bekommen Sie in dieser Weiterbildung den nötigen Input. Die Referentin gibt Ihnen einen Überblick über aktuelle Veranstaltungstrends und zeigt, wie Sie innovative Formate für Ihre Zwecke anpassen, ohne den Zeit- und Kostenrahmen zu sprengen.

Profitieren Sie von aktuellen Agenturerfahrungen und wertvollem Praxiswissen aus dem Veranstaltungsmanagement – auch in der persönlichen Beratung durch Melanie von Graeve. Im Kurs ist ausreichend Zeit für Fragen zu Ihren individuellen Events und Projekten.

Der Intensivkurs „Kreative Ideen fürs Eventmanagement“ erstreckt sich über alle drei Kongresstage.

Freuen Sie sich auf folgende Themen:

Tag 1: Sie tanken essenzielles Wissen

  • Was macht erfolgreiche Events aus? Worauf sollten Sie achten?
  • Was ist in? Was ist out? Ein Überblick über die wichtigsten Trends im Eventmanagement
  • So nutzen Sie die Recherchemethoden und Inspirationsquellen professioneller Eventmanager
  • Innovative Veranstaltungsformate – und wie Sie diese in Ihre Eventkonzepte einbauen können

Tag 2: So werden Sie selbst zum Kreativprofi

  • Die wichtigsten Rahmendaten, die Sie für Konzeption und Planung Ihrer Events benötigen
  • Wie Sie Informationen und Details souverän einfordern
  • Die besten Kreativitätstechniken für das Veranstaltungsmanagement: Mit Brainstorming und Alphabet-Methode Ideen entwickeln / So nutzen Sie die 6-3-5- und die Walt-Disney-Methode zur Ausarbeitung / Mindmaps und Kopf-Herz-Hand-Technik bringen Klarheit in Ihre Ideen

Tag 3: Wir arbeiten an Ihren Projekten

Fehlt Ihnen ein kreatives Motto für Ihr Event? Oder haben Sie bereits ein Veranstaltungsthema und möchten es sichtbar und erlebbar machen? Suchen Sie Erlebnisbausteine oder Aktionen für Ihre Veranstaltungen? Für welche Herausforderung brauchen Sie eine kreative Lösung? Wir arbeiten an Ihren individuellen Vorhaben und entwickeln Ideen für Ihre Events.

Ziel/Nutzen

In der Weiterbildung eignen Sie sich effektive Kreativitätstechniken an und lernen die aktuellen Trends und Formate im Eventmanagement kennen. Sie erfahren, wie Sie kreative Ideen für Ihre Events professionell, zeitsparend und budgetbewusst umsetzen und welche Fehler Sie dabei vermeiden sollten. Ihre neu erworbenen Kompetenzen können Sie nach dem Kurs direkt anwenden. Sie profitieren außerdem von Praxistipps und Beratung zu Ihren ganz persönlichen Eventherausforderungen.

Wer sollte an diesem Zertifikatskurs teilnehmen?

Eingeladen sind Sekretärinnen, Assistentinnen, Marketingmitarbeiterinnen und andere, die sich mehr Struktur und Sicherheit für ihre Event- und Veranstaltungsprojekte wünschen. Es spielt keine Rolle, ob Sie bereits Veranstaltungsprojekte betreuen oder sich auf künftige Projekte vorbereiten wollen.

Ihre Referentin

Melanie von Graeve


Melanie von Graeve ist Event-Beraterin und Event-Coach. Sie ist spezialisiert auf Eventbeobachtung, Leistungs-Prognose, Ermittlung von Eventschwächen und Gefahrenpotential inklusive Plan B. Als Referentin und Trainerin vermittelt sie Wissen zur Veranstaltungsorganisation, zu Event-Management, Messen und Ausstellungen.